Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Akzeptieren

Gratis-Photos.com, kostenlose Stockfotos

Gratis-Photo.com ist keine klassische Bildagentur. Obwohl es sich um sogenannte Stockphotos handelt, stehen alle Aufnahmen zum freien Download zu Verfügung. Lizenbedingungen siehe Fußleiste.

Trieste-Lloyd-Triestino-IMG_2155.JPG Serie Triest: das Caffè degli Specchi ThumbnailsSerie Triest: Palazzo del Comune - das Rathaus Serie Triest: das Caffè degli Specchi ThumbnailsSerie Triest: Palazzo del Comune - das Rathaus Serie Triest: das Caffè degli Specchi ThumbnailsSerie Triest: Palazzo del Comune - das Rathaus Serie Triest: das Caffè degli Specchi ThumbnailsSerie Triest: Palazzo del Comune - das Rathaus Serie Triest: das Caffè degli Specchi ThumbnailsSerie Triest: Palazzo del Comune - das Rathaus Serie Triest: das Caffè degli Specchi ThumbnailsSerie Triest: Palazzo del Comune - das Rathaus Serie Triest: das Caffè degli Specchi ThumbnailsSerie Triest: Palazzo del Comune - das Rathaus


Das Gebäude des Österreichischen Lloyd ("Lloyd Austriaco"), ab 1918 Lloyd Triestino, heute Sitz der Regierung der Regione Autonoma Friuli-Venezia Giulia.



Der "Palazzo del Lloyd Triestino" wurde 1883 vom bekannten Wiener Architekten Heinrich von Ferstel erbaut. Zu dieser Zeit gehörte Triest zum Habsburgerreich und war Österreichs wichtigster Seehafen. Der Österreichische Lloyd war daher ein große und angesehene Reederei in Triest. Dementsprechend repäsentativ fiel auch der Sitz der Firma aus.



Der Palazzo del Lloyd Triestino schließt im Süden den zum Meer hin offenen Platz ab, ihm gegenüber befindet sich auf der Nordseite der Piazza dell’Unità d’Italia der Palazzo del Governo - der Regierungspalast beides Sehenswürdigkeiten in Triest.