Photo detail

Camera Maker Canon Camera Model Canon EOS 5D
Aperture f/5,6 Color Space sRGB
Exposure Value 0 EV Exposure Time 1/180 sec
Flash No Flash Focal Length 24 mm
ISO 100 Date/Time 2010:05:01 07:43:21
Copyright (c) 2010 by Gero Englich Orientation 1: Normal (0 deg)
Resolution Unit Inch X Resolution 350 dots per ResolutionUnit
Y Resolution 350 dots per ResolutionUnit Compression Jpeg Compression
Exposure Mode 0 Keywords Baierdorf Erholung Garten Graz grün Österreich Park Pfau Schloß Schloß Eggenberg Sehenswürdigkeit Steiermark Teich Unesco Weltkulturerbe Wiese
Caption Das Schloss Eggenberg in <a href="http://www.graz.at" target="_blank">Graz</a> ist die größte und bedeutendste barocke Schlossanlage der Steiermark und zählt zu den wertvollsten Kulturgütern Österreichs. 365 Fenster, 31 Räume pro Stockwerk, 24 Prunkräume mit 52 Türen und insgesamt 60 Fenstern, 4 Ecktürme – alles Anspielungen auf die Zeit, auf Jahreszeiten, Wochen, Tage, Stunden, Minuten. Die Grundmauern sind exakt an den Himmelsrichtungen ausgerichtet. 1464 erwarb Balthasar Eggenberger den Orthhof auf den Algersdorfer Feldern, außerhalb von Graz. Der Orthhof wurde in den folgenden Jahren umgebaut und erweitert. 1625 wurde von Hans Ulrich von Eggenberg wiederum mit einem umfangreichen Umbau begonnen , wobei die mittlealterlichen Teile allerdings nicht abgerissen sondern in den Neubau integriert wurden. 1939 übernahm das Land Steiermark schließlich das Schloss Eggenberg von der Familie Herberstein, in deren Besitz das Schloss durch die Heirat von Johann Leopold Graf von Herberstein mit der letzten Eggenberger Prinzessin mit der 18. Jahrhunderts gekommen war. Schloss Eggenberg befindet sich in Graz, der Landeshauptstadt der Steiermark. Sie die zweitgrößte Stadt Österreichs. Im Jahre 2003 war Graz Kulturhauptstadt Europas. Sowohl Schloss Eggenberg (plus dem umgebenden Park) als auch die Altstadt von Graz gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Weitere Informationen finden Sie auf der <a href="http://www.graztourismus.at" target="_blank"</>Tourismuswebsite von Graz</a>.